Neue Energien

Rapsfeld, © Bernard Blaise

TOTAL möchte auch in Zukunft dazu beitragen, den wachsenden Energiebedarf weltweit zu decken. Daher investieren wir in die Entwicklung neuer Energien, um die Versorgung mit den Energieträgern Öl und Gas kosteneffizient und umweltverträglich zu ergänzen.

Der globale Energiebedarf wird aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung weiter wachsen. Die Internationale Energie-Agentur (IEA) sagt ein Wachstum des Energieverbrauchs um etwa ein Drittel bis 2035 voraus (vgl. World Energy Outlook 2012).

TOTAL reduziert seinen eigenen Energiebedarf durch ressourcenschonende Produktionsprozesse. Bis 2015 minimieren wir  beispielsweise die Treibhausgasemissionen der TOTAL weltweit um 15% (Basis 2008). Dafür werden unter anderem unsere Werke modernisiert.

Photovoltaik und Biomasse

Unsere Auswahl basiert auf drei Hauptkriterien: Klimaschutz, Rentabilität und Kompatibilität mit unseren bestehenden Standorten, Anlagen und Netzen. Wir setzen unsere Finanzkraft, unser Innovationspotential und unsere Kenntnis der globalen Märkte ein, um die Entwicklung der Photovoltaik anzutreiben. Weiterhin arbeiten wir an der Entwicklung von fortschrittlicher Energie aus Biomasse. Hierbei achten wir auf die Entwicklung jener Energiequellen, die sozialverträglich und umweltfreundlich genutzt werden können. Wir untersuchen auch die Möglichkeiten von Wasserstoffbrennstoffzellen sowie alternativer Kraftstoffe wie Methanol und Dimethylether (DME) – vielseitige Moleküle, die als saubere Kraftstoffe oder petrochemische Rohstoffe genutzt werden können.

Mit SunPower gehört TOTAL außerdem zu den TOP-3-Solarunternehmen weltweit. Zwar werden Erdöl und Erdgas auch zukünftig unsere Haupttätigkeiten bleiben, allerdings ist unser Engagement in erneuerbare und alternative Energiequellen keine neue Entwicklung. Wir sind bereits seit 1982 in der Photovoltaik und seit 1992 im Biokraftstoff-Bereich tätig.  TOTAL beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter im Bereich der Neuen Energien.

Wir wollen nicht nur Kraftstoffalternativen entwickeln, sondern auch die Abgabe der CO₂-Emissionen in die Atmosphäre reduzieren. Hierzu beteiligen wir uns an internationalen CCS-Projekten (vom englischen: Carbon Dioxide Capture and Storage) zur Abscheidung der CO₂-Emissionen an Kraftwerken und zur unterirdischen Speicherung des CO₂. (Weitere Informationen in englischer Sprache finden Sie hier). 

 

Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten:


Biomasse

   
Solarenergie

   
Elektro- und Wasserstoffmobilität

Biomasse - Feld © Bernard Blaise / TOTAL Mediatec Solarenergie, © Bernard Blaise Elektromobilität © Max Lautenschläger

 


. 

 

 

X

Viele Webseiten verwenden Cookies, um Ihr Besuchererlebnis auf der Webseite zu personalisieren und um dem Webseiten-Betreiber Informationen zu liefern, die dazu dienen, diese Webseite zu verbessern. Einzelheiten darüber, was Cookies sind, wie sie genutzt werden und wie man sie abstellen kann, erfahren Sie in unserer Datenschutz- & Cookie-Erklärung. Indem Sie diese Webseite weiter nutzen und weiter darauf surfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.