Tipps und Tricks - vom Motoröl bis zum Frostschutzmittel

Um die Verkehrstüchtigkeit Ihres Fahrzeugs stets zu gewährleisten, haben wir nützliche Tipps und Tricks rund um den sorglosen Einsatz von Schmierstoffen wie Motoröl, Getriebeöl oder Frostschutzmittel für Sie zusammengefasst.

Bitte beachten Sie, dass dies lediglich Empfehlungen sind. Sie müssen die Schritte genauestens befolgen und daran denken, dass diese Arbeiten in Ihrer Verantwortung liegen. Sie sollten sicher sein, dass Sie über die nötigen Werkzeuge und Kenntnisse verfügen. Andernfalls empfehlen wir, diese Arbeiten von einem geschulten Kfz-Mechaniker durchführen zu lassen.

Tipps rund ums Motoröl

Hand mit Tuch auf einem Automotor

Um einen größeren Schaden an Ihrem Motor zu verhindern, sollten Sie ihr Motoröl regelmäßig kontrollieren – das gilt besonders vor längeren Autofahrten. Außerdem empfehlen wir eine regelmäßige Überprüfung Ihres Ölstandes, wenn Sie mit Ihrem Auto unterwegs sind. Nur so können Sie hohe Reparaturkosten vermeiden.

Tipps rund ums Nachfüllöl

Ölmessstab

Motoröle sind heutzutage immer stärkeren Temperaturschwankungen in den Sommer- und Wintermonaten ausgesetzt. Dadurch steigen auch die Anforderungen an Motoröle – genauso wie die Wechselintervalle. Um immer die ausreichende Menge Motoröl zur Hand zu haben, ist das passende Nachfüllöl-Paket eine stressfreie und zeitsparende Lösung.

Tipps rund ums Getriebeöl




Nahaufnahme eines Getriebes

Genau wie Ihr Motor Öl benötigt, um die einzelnen Motorbestandteile zu schmieren und sie vor Korrosion und Verschleiß zu schützen, muss auch Ihr Getriebe mit einem speziellen Öl geschmiert werden: dem Getriebeöl.
Mit unseren langlebigen, hochwertigen Schmiermitteln sparen Sie nicht nur Geld, sondern helfen auch dabei, die Umwelt zu schützen.

Tipps rund um den Frostschutz

Nahaufnahme eines Frostschutzmittels beim Einfüllen

Damit es nicht zu einem Ausfall des Motors kommt, muss das Kühlsystem Ihres Autos einwandfrei funktionieren. Hierfür ist der Einsatz von Frostschutz und Kühlflüssigkeit vorgesehen, durch die Überhitzung und Korrosion des Motors vermieden werden und Wartungskosten gesenkt werden können.

Tipps rund um Bremsflüssigkeiten

Ausschnitt eines Bremsflüssigkeit Behälters

Die richtige Bremsflüssigkeit für Ihr Auto trägt wesentlich zu gut funktionierenden Bremsen und der Verkehrssicherheit bei. Deswegen sollten Sie auch stets auf den vorgeschriebenen Füllstand der Bremsflüssigkeit achten.

RELEVANTE LINKS

Schmierstofffinder

TOTAL Schmierstoffe

TOTAL Motoröl für PKW