Datenschutz

Datenschutzerklärungen

Datenschutzerklärung für www.total.de

Datenschutzerklärungen für unsere Social Media Seiten

Datenschutzhinweise zum bargeldlosen Bezahlen für Karteninhaber

Datenschutzerklärung für die Website www.total.de

Herzlich willkommen – wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

Verantwortlicher

Für die Datenverarbeitung auf der Webseite sind die TOTAL Deutschland GmbH, Jean-Monnet-Straße 2, 10557 Berlin und die TOTAL Marketing Services, 24, Cours Michelet, 92800 Puteaux, Frankreich (im Folgenden: „TOTAL“) gemeinsam verantwortlich.

Welche Daten wir erfassen und wie wir diese verwenden

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f  Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) temporär sogenannte Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten verwenden wir zu statistischen Zwecken, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern sowie zu Sicherheitszwecken. Wir verwenden diese Informationen außerdem, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung dar.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse (verkürzt um die letzten drei Stellen)
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
  • Bildschirmauflösung
  • Browsersprache
  • Farbtiefe
  • Browser-Plugins (JavaScript, Flash Player, Java, Silverlight, Adobe Acrobat Reader usw.)
  • sowie die Webseite, von der aus Sie zu unserer Webseite gekommen sind

AT Internet

Die Webseite verwendet den Webanalysedienst AT Internet. AT Internet setzt Zählpixel, Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. TOTAL hat ein berechtigtes Interesse daran, zu erfahren, wie die Webseite genutzt wird, um sie gegebenenfalls zu optimieren. Zur Datenerfassung und -verarbeitung verwendet AT Internet die IP-Adresse des Internetusers ausschließlich zum Zweck der Geolokalisierung seines Gerätes, d.h. zur präzisen Zuordnung einer Region. Die letzten 3 Ziffern der IP-Adresse werden gelöscht, sodass Sie für uns als Nutzer anonym bleiben. 
Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite nutzen können. Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen auch über diesen Link widersprechen: http://www.xiti.com/en/optout.aspx

Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics wird von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 betrieben und verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen und als solche zu zählen.  Diese Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. TOTAL hat ein berechtigtes Interesse daran, zu erfahren, wie die Webseite genutzt wird, um sie gegebenenfalls zu optimieren.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA (ein angemessenes Datenschutzniveau liegt nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO durch Googles Teilnahme am Privacy Shield vor) übertragen und erst dort gekürzt. 

Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Bitte nutzen Sie hierfür folgende Möglichkeit:

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgen¬den Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontaktformular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. TOTAL hat ein berechtigtes Interesse daran, die Sicherheit dieser Webseite zu gewährleisten.

Nutzungsbasierte Online-Werbung

An dieser Stelle möchten wir Sie umfassend zum Thema nutzungsbasierte Online-Werbung informieren. Unsere Webseite bzw. die Webseite, von der aus Sie gerade verlinkt worden sind, erhebt und verarbeitet Ihr Nutzungsverhalten. Dadurch profitieren Sie als Nutzer, indem Sie Werbung erhalten, die eher zu Ihren Interessengebieten passt und dadurch, dass insgesamt weniger zufällig gestreute Werbung ausgeliefert wird. Zur Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Um Werbung anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern zusammen. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internet-Angebots). Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, sodass eine persönliche Identifikation grundsätzlich ausgeschlossen ist. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Keine Cookies akzeptieren“ wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte den Hilfeseiten Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Löschung von Cookies ggf. gesetzte Opt-out-Cookies erneut aktivieren müssen. Für die Datenerfassung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung setzen wir folgende Anbieter ein:

Google Remarketing

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ist es möglich, dass Google Wiedererken-nungsmerkmale für Ihren Browser oder Ihr Endgerät abruft (z. B. einen sog. Browser-Fingerprint erstellt), Ihre IP-Adresse auswertet oder ein Wiedererkennungsmerkmal in Form einer kleinen Textdatei auf Ihrem Endgerät speichert (z. B. einen sog. Third-Party-Cookie). Es ist zudem möglich, dass Google Ihren Besuch unserer Internetseiten mit einem oder mehrerer dieser Wiedererkennungsmerkmale verknüpft und speichert, um Ihnen auf anderen Seiten im Internet unsere Werbung anzuzeigen.

Die oben beschriebenen Wiedererkennungsmerkmale sind als Pseudonym ausge¬staltet und können von Google genutzt werden, um Ihr Endgerät auf anderen Internet¬seiten wiederzuerkennen. Wenn Sie z. B. eine Seite besuchen, die am Display-Werbe¬netzwerk von Google teilnimmt (also Werbung im Auftrag von Google einblendet), kann Google Ihr Endgerät und Ihren Browser anhand der oben genannten Merkmale wiedererkennen.

Wir können unsere Webseiten zudem mit sog. „Remarketing-Tags“ versehen. Das bedeutet, dass wir in unsere Internetseiten Schlagwörter aufnehmen können, die Aussagen über den Inhalt der angezeigten Seite enthalten (etwa Produkt- oder Dienstleistungskategorien). Die Schlagwörter, die wir nutzen, weisen dabei weder personenbezogene, noch sensible Informationen auf. Google erhält und speichert diese Schlagwörter zu den oben genannten Wiedererkennungsmerkmalen. Wenn Sie also eine Seite besuchen, die wir mit einer bestimmten Produktkategorie verschlag¬wortet haben, speichert Google dieses Schlagwort und ordnet es Ihren Wiedererken¬nungsmerkmalen zu.

Wir können bei Google dadurch die Schaltung von Werbung auf anderen Webseiten beauftragen, die sich nach den bei uns besuchten Seiten richtet. Besuchen Sie also eine andere Internetseite, die am Display-Werbenetzwerk von Google teilnimmt, kann Google anhand der Wiedererkennungsmerkmale und der zu diesen Wiedererken¬nungsmerkmalen gespeicherten Schlagwörter erkennen, ob und ggf. welche unserer Werbung Ihnen angezeigt werden soll.

Nähere Informationen zur Funktionsweise von Google Remarketing-Technologien finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/ads/

Sie haben die Möglichkeit, Einstellungen für Werbung vorzunehmen.

Sie können dieser Form der Werbung jederzeit widersprechen. Rufen Sie hierzu bitte diese Seite auf https://support.google.com/ads/answer/2662922 und deaktivieren Sie die personalisierte Werbung. Bitte beachten Sie, dass sich diese Einstellungen möglicherweise nicht auf alle Endgeräte und Browser auswirken. Nähere Informatio-nen erhalten Sie ebenfalls unter https://support.google.com/ads/answer/2662922

eXelator

eXelator ist ein Dienst der Firma eXelate Media LTD, 7 West 22nd Street, 9th Floor, New York, NY 10010, USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: http://exelate.com/privacy/opt-in-opt-out/

Semasio

Semasio ist ein Dienst der Semasio GmbH, c/o WeWork, Hermannstrasse 13, 20095 Hamburg. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: http://www.semasio.com/de/nc/en/opt-out
 

Tealium

Wir verwenden Tealium zu Verwaltung von Conversion-Pixel und Tracking-Codes. Hierdurch werden einzelne Teile der Webseite getaggt, das heißt mit einer Markierung versehen. Wir verwalten über diesen Dienst diese Webseiten-Markierungen über eine Oberfläche. Es werden hierbei keine Cookies eingesetzt.

Social Media Plugins 

Wir verwenden Social Plugins des Bookmarking-Dienstes ShareThis Inc., 250 Cambridge Avenue, Palo Alto, CA 94306, USA. Diese Plugins erlauben Ihnen, Lesezeichen (Bookmarks) zu setzen und die entsprechenden Inhalte in sozialen Netzwerken (z.B. Twitter, Facebook oder Google+) zu posten oder zu teilen.

Wenn Sie eine dieser Funktionen von ShareThis nutzen, während Sie gleichzeitig auch bei dem entsprechenden Dienst (z.B. Twitter, Facebook oder Google+) angemeldet sind, kann der Besuch auf unserer Webseite dort Ihrem jeweiligen Nutzerkonto zugeordnet werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch ShareThis.Inc finden Sie unter http://sharethis.com/privacy-manifesto 

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Besuch auf unserer Webseite Ihren Nutzerkonten in den entsprechenden sozialen Netzwerken oder Social-Bookmarking-Diensten zugeordnet wird, empfehlen wir, die entsprechenden Felder von ShareThis auf unserer Webseite nicht zu nutzen.
 

BING

Bing ist ein Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/

DataXu

DataXu ist ein Dienst der Firma DataXu, Inc., 281 Summer Street, 5th Floor, Boston, MA , 02210, USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: http://www.dataxu.com/about-us/privacy/data-collection-platform/#oo.

DoubleClick und Google AdWords Conversion

Doubleclick und Google AdWords Conversion sind Dienste der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: https://myaccount.google.com/intro/privacy#ads

Criteo

Criteo ist ein Dienst der Firma Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: https://www.criteo.com/de/privacy/

MediaMath

MediaMath ist ein Dienst der MediaMath, Inc., 150 Greenwich Street, 45th Floor, New York, USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: http://www.mediamath.com/ad-choices-opt-out/

AppNexus

AppNexus ist ein Dienst der Firma AppNexus, Inc., 28 W. 23rd Street, New York, USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy#choices

Tapad

Tapad ist ein Dienst der Firma Tapad, Inc., 60 Madison Avenue, 3rd Floor, New York, NY, 10010, USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: https://www.tapad.com/privacy-policy

LiveRamp

LiveRamp ist ein Dienst der Firma Acxium, 667 Mission Street, 4th Floor, San Francisco, CA, 94105, USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: https://liveramp.com/opt_out/

Weborama

Weborama ist ein Dienst der Firma Weborama SA, 15, rue Clavel Paris, 75019, Frankreich. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: https://weborama.com/fr/opt-out/

TradeDesk

TradeDesk ist ein Dienst der Firma The Trade Desk, Inc., 42 N. Chestnut Street, Ventura, CA , 93001 USA. Eine Opt-Out-Option steht unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit: http://www.adsrvr.org/

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, mit uns mittels elektronischer Post sowie telefonisch in Kontakt zu treten. Ihre dabei anfallenden Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer dabei anfallenden Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. TOTAL hat ein berechtigtes Interesse daran, im Kontakt mit den Nutzern der Webseite zu sein und gegebenenfalls gestellte Fragen zu beantworten oder Informationen zu versenden. Ihre Daten aus dem Kontaktformular speichern wir für ein Jahr nach Bearbeitung der Anfrage.

Datenverarbeitung zu Zwecken der Werbung

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, benötigen wir als Pflichtangabe Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über Neuigkeiten zu unseren Produkten zu informieren. Ihre Anrede sowie Ihren Namen können Sie uns freiwillig mitteilen. Diese Daten nutzen wir, um Sie persönlich anzusprechen und um Ihnen eine an Ihre Zielgruppe angepasste Direktwerbung für persönliche Angebote der TOTAL und folgender Tochtergesellschaften zuzusenden:

BOU VERWALTUNGS GMBH

JOHANNES HAMMER NACHF. GMBH

MINERALÖLWERK OSNABRÜCK GMBH

TD AUTOSERVICE GMBH

TD GASTRONOMIE GMBH

TOTAL BITUMEN DEUTSCHLAND GMBH

TOTAL ENERGIE GAS GMBH

TOTAL MINERALÖL GMBH

Zudem verarbeiten wir Daten über Ihre Nutzung des Newsletters. Dies kann im Einzelnen die Öffnung des Newsletters, Klicks auf in dem Newsletter enthaltene Links, Daten des verwendeten Endgeräts, Daten zum Standort auf Basis der IP-Adresse und die Erreichbarkeit der E-Mail-Adresse betreffen. Bei der Anmeldung für den Newsletter haben Sie folgende Einwilligungserklärung abgegeben, die zugleich die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung darstellt:

"Ich bin damit einverstanden, den personalisierten TOTAL-Newsletter zu erhalten und dass TOTAL und ihre Tochtergesellschaften mir per E-Mail an mich gerichtete Werbung zu Produkten, Dienstleistungen, Aktionen und Zufriedenheitsbefragungen zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“

Die Einwilligungserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen z. B. per E-Mail an ms.datenschutz-germany@total.com. Die bis zum Widerruf erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig. Nach Ihrem Widerruf löschen wir Ihre Daten.

Wir werten die Ergebnisse unserer Marketingaktivitäten aus, um die Effizienz und Relevanz unserer Kampagnen zu messen. Wir stellen den Erfolg unserer Werbemaßnahmen fest, um unsere Marketingaktivitäten fortlaufend in Ihrem Sinne zu verbessern und neue Maßnahmen zu planen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Briefwerbung

Wir verwenden Ihre im Zusammenhang mit einer Bestellung oder Registrierung für unserer Dienste (z. B. TOTAL Club, Tankkarten) angegebene Adresse für Direktwerbung für eigene Angebote. Diese Briefwerbung erhalten Sie unabhängig davon, ob Sie unseren Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diesem Weg Informationen über Waren und Dienstleistungen aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie interessieren könnten. Sofern Sie diese Briefwerbung nicht erhalten wollen, können Sie dem jederzeit formlos widersprechen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von TOTAL, bestehenden Kunden Werbung zu unterbreiten).

Speicherdauer

Ihre Daten speichern wir nur solange, wie diese für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich sind und der Löschung keine Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Verschlüsselung

Wir setzen ein modernes Verschlüsselungsverfahren ein, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Dadurch ist unberechtigten Personen ein Zugriff auf die Daten nicht möglich. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zum Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 256 Bit TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security Version 1.2) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt. Wir verzichten auf eine Verschlüsselung, wenn sie lediglich allgemein verfügbare Informationen mit uns austauschen.

Einsatz von Dienstleistern/ Verarbeitung von Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum

TOTAL setzt zur Erbringung bestimmter Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten Dienstleister ein. Dazu zählen insbesondere Hosting-Dienstleister, Webanalysedienstleister, Newsletter-Dienstleister und Callcenter. Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich auf Weisung von TOTAL und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

Die Server einiger von TOTAL eingesetzten Dienstleister befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Unternehmen in diesen Ländern unterliegen einem Datenschutzgesetz, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. Soweit Ihre Daten in einem Land verarbeitet werden, welches nicht über ein anerkannt hohes Datenschutzniveau wie die Europäische Union verfügt, stellt TOTAL über vertragliche Regelungen oder andere anerkannte Instrumente sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden.

Einsatz von Dienstleistern/ Verarbeitung von Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum

TOTAL setzt zur Erbringung bestimmter Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten Dienstleister ein. Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich auf Weisung von TOTAL und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

Die Server einiger von TOTAL eingesetzten Dienstleister befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Unternehmen in diesen Ländern unterliegen einem Datenschutzgesetz, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. Soweit Ihre Daten in einem Land verarbeitet werden, welches nicht über ein anerkannt hohes Datenschutzniveau wie die Europäische Union verfügt, stellt TOTAL über vertragliche Regelungen oder andere anerkannte Instrumente sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden.

Ihre Rechte als Nutzer

Auf Anforderung teilt Ihnen TOTAL gerne mit, ob und welche Daten über Sie gespeichert sind. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie haben weiter das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. 

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) erhoben, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden, zum Beispiel unter der oben genannten Anschrift oder per E-Mail an: ms.datenschutz-germany@total.com.

Die für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserer Website verantwortliche Stelle ist die

TOTAL Deutschland GmbH
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin

Sollten Sie Auskunftsgesuche, Löschungs-, Berichtigungs- oder Sperrungswünsche im Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen wollen, richten Sie diese bitte schriftlich auf einem der folgenden Wege an die TOTAL Deutschland GmbH:

  • Per Brief an die

TOTAL Deutschland GmbH
Datenschutz
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin

Allgemeiner Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zu Produkten, Service oder anderen Themen, können Sie sich gerne an unseren Kundenservice per E-Mail an kundenservice@total.de wenden oder über unsere kostenfreie Kundenhotline unter 0800 - 8682533.

Sie erreichen den Kundenservice zu folgenden Servicezeiten:

Montag - Donnerstag: 8:00 – 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 16:00 Uhr
E-Mailkundenservice@total.de

Datenschutzerklärung für unsere Social Media Seiten

Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Verantwortlicher

Wir, die TOTAL Deutschland GmbH, Jean-Monnet-Straße 2, 10557 Berlin, und die TOTAL Mineralöl GmbH, Am Blumenkampshof 55, 47059 Duisburg, sind für die Datenverarbeitung auf den folgenden Social Media Seiten gemeinsam verantwortlich mit dem Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform. Der Plattformbetreiber bestimmt die wesentlichen Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung, auf die wir nur in begrenztem Umfang Einfluss nehmen können. An den Stellen, an denen wir Einfluss nehmen und die Datenverarbeitung parametrisieren können, wirken wir im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auf den datenschutzgerechten Umgang durch den Betreiber der Social Media Plattform hin.

Unsere Kontaktdaten und weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie in unserem Impressum.

Wir betreiben die folgenden Social Media Seiten:

Datenverarbeitung durch uns

Die von Ihnen auf unseren Social Media Seiten eingegebenen Daten wie z. B. Kommentare, Videos, Bilder, Likes, öffentliche Nachrichten etc. werden durch die Social Media Plattform veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet. Wir behalten uns lediglich vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erforderlich sein sollte. Ggf. teilen wir Ihre Inhalte auf unserer Seite, wenn dies eine Funktion der Social Media Plattform ist und kommunizieren über die Social Media Plattform mit Ihnen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt im Interesse unserer Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.

Wenn Sie einer bestimmten Datenverarbeitung, auf die wir einen Einfluss haben, widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannten Kontaktdaten. Wir prüfen dann Ihren Widerspruch. 
Sofern Sie uns eine Anfrage auf der Social Media Plattform stellen, verweisen wir je nach der erforderlichen Antwort ggf. auch auf andere, sichere Kommunikationswege, die Vertraulichkeit garantieren. Sie haben immer die Möglichkeit, uns vertrauliche Anfragen an unsere im Impressum genannte Anschrift zu schicken.

Wie bereits ausgeführt, achten wir an den Stellen, an denen uns der Anbieter der Social Media Plattform die Möglichkeit gibt, darauf, unsere Social Media Seiten möglichst datenschutzkonform zu gestalten.
Um unseren Usern möglichst für sie relevante Inhalte unseres Unternehmens zur Verfügung zu stellen, nutzen wir die demografischen, interessenbasierten, verhaltensbasierten oder standortbasierten Nutzerinformationen für Werbung, die uns der jeweilige Betreiber der Social Media Plattform ggf. zur Verfügung stellt. Im Hinblick auf Statistiken, die uns der Anbieter der Social Media Plattform zur Verfügung stellt, können wir diese nur bedingt beeinflussen und auch nicht abschalten. 
Datenverarbeitung durch den Betreiber der Social Media Plattform

Der Betreiber der Social Media Plattform setzt Webtrackingmethoden ein. Das Webtracking kann dabei auch unabhängig davon erfolgen, ob Sie bei der Social Media Plattform angemeldet oder registriert sind. Wie bereits dargestellt können wir auf die Webtrackingmethoden der Social Media Plattform leider kaum Einfluss nehmen. Wir können dieses z.B. nicht abschalten.

Bitte seien Sie sich darüber bewusst: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Anbieter der Social Media Plattform Ihre Profil- und Verhaltensdatendaten nutzt, etwa um Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben usw. auszuwerten. Wir insofern keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter der Social Media Plattform.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Anbieter der Social Media Plattform und weiterer Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters:

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1.) Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): 
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2.) Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. 
Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3.) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4.) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): 
In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

5.) Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO): 
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung, z. B. per E-Mail an ms.datenschutz-germany@total.com.