TOTAL und FIA - gemeinsam für mehr Sicherheit im Winter

Damit Sie mit Ihrem Fahrzeug zu jeder Jahreszeit sicher, sorgenfrei und kraftstoffsparend unterwegs sind, sind besonders in den Wintermonaten eine erhöhte Aufmerksamkeit und eine angepasste Fahrweise erforderlich.

Gemeinsam mit der FIA (Fédération internationale de l’automobile) macht sich TOTAL für umweltschonendes und energiesparendes Fahren und für mehr Sicherheit auf den Straßen stark.

Hier haben wir nützliche Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie sicher und ganz ohne Sorgen durch den Winter kommen.

Sicher und zuverlässig durch die kalte Jahreszeit

Dieselfahrer tanken TOTAL EXCELLIUM Winterdiesel

Betanken Sie Ihr Fahrzeug rechtzeitig mit Winterdiesel, der an allen Tankstellen in Deutschland ab dem 16. November angeboten werden muss. Die im Tank befindlichen Restmengen an Sommer- und Übergangsdiesel sollten dabei so gering wie möglich sein.

Unser TOTAL EXCELLIUM Winterkraftstoff ist besonders fit für den Wintereinsatz. Mit einer Kältetauglichkeit bis zu -30°C* übertrifft die Qualität unseres Winterdiesels die Vorgaben der DIN EN 590 von -20°C*. Aber auch unser TOTAL Standarddieselkraftstoff ist mit einer Kälteanforderung von -22°C* und darunter besser als die Normanforderungen.

Wechseln Sie rechtzeitig auf Winterbereifung

Männerhände in Handschuhen an einem Autoreifen

Winterreifen ermöglichen einen deutlich kürzeren Bremsweg bei verschiedenen Witterungsverhältnissen wie Regen, Schnee und Glätte.

Ein guter Reifenzustand ist in der kalten Jahreszeit ganz besonders wichtig. Deswegen begutachten Sie den Abnutzungsgrad des Reifenprofils und den Zustand der Seitenwand Ihrer Reifen regelmäßig. Die gesetzliche Mindestprofiltiefe für die Bereifung in Deutschland liegt bei 1,6 mm und in Österreich für Winterreifen sogar bei 4 mm Automobilclubs empfehlen, eine Profiltiefe von 4 mm bei Winterreifen nicht zu unterschreiten. Alle zwei Wochen sollten Sie außerdem den Reifendruck Ihres Fahrzeugs kontrollieren, um einen Mehrverbrauch an Kraftstoff zu verhindern.

An unseren TOTAL Tankstellen können Sie den Reifendruck Ihres Autos überprüfen.

 

Fahren Sie rücksichtsvoll

Passen Sie Ihre Fahrweise an die Straßen- und Witterungsverhältnisse an, besonders in den kalten Wintermonaten. Und vor allem: Bleiben Sie entspannt! Bei glatter Fahrbahn ist besondere Rücksichtnahme geboten, deswegen fahren Sie vorsichtig und verringern Ihre Geschwindigkeit. So verhindern Sie Unfälle und unkontrolliertes Rutschen.

Auch abruptes Abbremsen und kräftiges Beschleunigen erhöhen das Risiko für Sie, Ihre Mitfahrenden und andere Verkehrsteilnehmenden. Darüber hinaus steigt nicht nur Ihr Kraftstoffverbrauch, sondern auch der CO2-Ausstoß.

Achten Sie auf funktionstüchtige Scheibenwischer

Besonders in der dunklen Jahreszeit, wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist eine gute Sicht enorm wichtig. Damit Sie andere Verkehrsteilnehmer sehen, aber auch selbst rechtzeitig wahrgenommen werden, achten Sie darauf, dass Ihre Scheibenwischer ordnungsgemäß funktionieren. Überprüfen Sie außerdem Ihr Abblendlicht und die Nebelscheinwerfer, im besten Fall Ihre komplette Fahrzeugbeleuchtung.  

In unserem TOTAL Shop finden Sie frostsichere Produkte für den zuverlässigen Einsatz an Ihrer Scheibenwischanlage.

Weitere nützliche Tipps für die Wintermonate

  • Beachten Sie die Wartungsvorschriften Ihres Fahrzeugherstellers, besonders die Wechselintervalle des Kraftstofffilters.
  • Lassen Sie die Batterie Ihres Fahrzeugs noch vor dem Winter überprüfen, damit sie auch bei extremer Kälte einwandfrei funktioniert. Ältere, leistungsschwache Batterien wechseln Sie am besten bereits vor der kalten Jahreszeit.
  • Stellen Sie Ihr Fahrzeug möglichst wind- und kältegeschützt ab. Besonders wenn ein Fahrzeug über längere Zeit niedrigen Temperaturen ausgesetzt ist, kann die Betriebsfähigkeit eingeschränkt werden.
  • Es kann nützlich sein, sich ein Mittel zum Enteisen von Türschlössern zu besorgen. Allerdings sollten Sie es nicht im Fahrzeug aufbewahren. Bei vereisten Türschlössern nutzt Ihnen das Enteisungsspray im Handschuhfach des Fahrzeugs nichts.
  • Die Verwendung eines Gummipflegemittels verhindert, dass die Türgummis bei Kälte spröde werden bzw. die Gummiteile an den Fahrzeugtüren festfrieren.

Fällt Ihr Fahrzeug trotz aller Vorsichtsmaßnahmen aus, hilft nur das “Auftauen” Ihres Fahrzeugs bzw. des Kraftstofffilters an einem warmen Ort (z.B. eine beheizte Garage). Versuchen Sie nie das Kraftstoffsystem mit offener Flamme aufzutauen! Dies kann zu schwersten Verletzungen und erheblichen Sachschäden durch Brände, Verpuffungen sowie Explosionen führen.

Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Fahrt durch den Winter.

Kontaktinformation

Kontakt
Zentraler Kundenservice

0800 - 868 25 33

RelevanTe Links

TOTAL EXCELLIUM Diesel

ELF HTX Schmierstoffe für Oldtimer

Autowäsche und Pflege