Immer mehr Autofahrer stellen von Benzin oder Diesel auf Benzin mit Autogas um. Dieser Kraftstoff zeichnet sich durch eine enorm hohe Klopffestigkeit aus und kommt deshalb ohne zusätzliche Additive aus. Die Umrüstung selbst ist übrigens viel einfacher, als Sie vielleicht vermuten: Moderne Autogastanks sind so kompakt, dass sie in einer Reserveradmulde Platz finden.

 

Frau am Steuer eines Cabriolets

 

TOTAL Autogas verbrennt besonders sauber und kann auch in Sachen Umweltfreundlichkeit punkten.

Besonders geeignet ist TOTAL Autogas für Fahrschulen und Taxis, aber auch jedes andere Fahrzeug mit Ottomotor kann zu einem Autogasfahrzeug umgerüstet werden.

Bis Ende 2022 wird die Umstellung auf Autogas steuerlich gefördert. Dadurch profitieren Sie von einem langfristigen Mineralölsteuervorteil für Ihr Fahrzeug, der die Umrüstungskosten in Höhe von circa 2.000 Euro rasch wieder ausgleicht.

 

 

Woraus besteht TOTAL Autogas?

Unser TOTAL Autogas, auch LPG (“Liquefied Petroleum Gas”) genannt, wird bei der Verarbeitung von Rohöl in Raffinerien gewonnen. Das Flüssiggas besteht aus einem Propan-Butan-Gemisch mit über 100 Oktan und zeichnet sich durch eine besonders hohe Qualität aus, die den Anforderungen nach DIN EN 589 entspricht.

TOTAL Autogas ist deutschlandweit an mehr als 300 TOTAL Tankstellen erhältlich. In ganz Deutschland finden Sie inzwischen über 7.000 Autogas-Tankstellen.

Über unseren Tankstellenfinder erfahren Sie, welche TOTAL Tankstellen bereits Autogas anbieten.
 

Kontaktinformation

Kontakt
Zentraler Kundenservice

0800 - 868 25 33

Weiterführende Downloads

Relevante Links

Tipps für Autofahrer